Trauercafé

Jeden ersten Donnerstag im Monat
von 17:00 –19:00 Uhr
im Gemeindehaus der Ev. Elias-Kirchengemeinde, Bärenbruch 17-19

Klicken Sie hier, um bei Google maps das Gemeindehaus zu finden.

Das Trauercafé ist ein offenes Angebot an alle, die einen lieben Menschen verloren haben.

Es bietet die Möglichkeit zu neuen Kontakten mit anderen Trauernden

  • zum Gespräch in einer geschützten Atmosphäre
  • zum Erleben von Gemeinschaft
  • der Beratung und Begleitung

In einem geschützten Raum und in einer entspannten Atmosphäre trifft man Menschen, die ebenfalls einen Verlust erlitten haben.
Hier können Trauernde bei Kaffee und Kuchen in einen zwanglosen Gedanken– und Gesprächsaustausch kommen. Aber auch neue Kontakte sind möglich, wo bisher bestehende Beziehungen nicht mehr tragen. Die Besucherinnen und Besucher erfahren bei anderen Verständnis in einer Lebenssituation, in der sie von Angehörigen, Freunden, Bekannten, Kollegen und Nachbarn oft Nicht-Verstehen erleben.
Das Café ist ein offenes Angebot für Menschen, die sich nicht an ein anderes Begleitungsangebot binden möchten. Es wird aber auch von Trauernden aus den Gesprächsgruppen wahrgenommen, die das Café nutzen, um sich ab und an noch einmal zu sehen und miteinander im Austausch zu bleiben.

Die Teilnahme ist unentgeltlich.

Kontakt: Gemeindebüro

Bärenbruch 17-19, 44379 Dortmund
(im Gemeindehaus hinter der Immanuel-Kirche Marten)

Tel 0231-619777  •  Fax 0231-619703
gemeindebuerodontospamme@gowaway.elias-gemeinde.de

Öffnungszeiten:
Montag          9.30 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch        9.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag  15.00 - 18.00 Uhr
Freitag           9.30 - 12.00 Uhr