und da war noch... in 2021

Ene, mene miste...

... in der Sternchengruppe rappelt's in der Kiste! Zur Zeit spielen die Kinder supergerne mit den Blechdosen. Tolle Bau- und Kunstwerke entstehen hier auf unserem Bauteppich. Das erfordert viel Geschicklichkeit, Kreativität und Teamarbeit. Und wenn es beim Einstürzen so richtig scheppert und kracht, das Kinderherz vor Freude lacht.

12.02.2021 Räume der Sternchengruppe

Liebe Eltern!
In wenigen Wochen ist es bald ein Jahr her, dass Aufgrund des Coronavirus das Betretungsverbot für die Kita gilt. Da Sie Ihre Kinder jeden Morgen vor der Eingangstür abgeben und dort auch wieder abholen, haben Sie schon lange keine Möglichkeit gehabt um zu sehen, in welchen Räumlichkeiten Ihre Kinder sich mehrere Stunden am Tag aufhalten und spielen.
Durch die festen Gruppenzusammensetzungen der Kinder, können wir unser teiloffenes Konzept, so wie Sie es kennengelernt haben, im Moment nicht mehr durchführen. Das bedeutet, dass die Kinder einen festen Gruppenraum haben, in dem sie spielen, malen, bauen, basteln, forschen, entdecken, lachen, streiten und sich wieder vertragen, Bilderbücher ansehen, Morgenkreise machen, werken und vieles mehr.
Deshalb gibt es im Moment unsere "Funktionsräume" (Kreativraum, Bauraum, Rollenspielraum, Leseraum usw.) nicht mehr, denn in jedem Gruppenraum sind jetzt unterschiedliche Spiel- und Beschäftigungsmaterialien, die den 10 Bildungsbereichen entgegen kommen.
Damit Sie einen kleinen Einblick davon bekommen, wie der Gruppenraum aussieht, in dem sich Ihr Kind aufhält, haben wir einige Fotos für Sie zusammengestellt. Je nach Interessen und Bedürfnisse Ihrer Kinder ist der Gruppenraum nun gestaltet. Wir hoffen, dass Sie auf diesem Wege einen kleinen Eindruck von dem Spielort Ihres Kindes bekommen,
Ihre Ina Koch

In der Sternchengruppe werden Ihre Kinder von Joel, Ina und Lara, unserer Auszubildenen, betreut. Im Moment spielen die Kinder viel mit Gummitieren und Autos. Viele Dosen und Kaplabausteine aus Holz laden zum Bauen ein. Auf dem Leuchttisch liegen jede Menge Glitzersteinchen, die von den Kindern am liebsten in Becher gefüllt werden. Die Kinder haben große Freude daran, Sachbilderbücher anzusehen und mit Playmobil Figuren zu spielen. Der Maltisch, der auch mit Kleister, Klebeband, Teasfilm und Flüssigkleber ausgestattet ist, bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten zum kreativen Arbeiten. Das machen die Kinder vor allen Dingen gerne mit wertfreien Materialien wie z. B. Klorollen, Gläser, Schachteln. Der große Bautepich bietet den Kindern genug Platz, um Rollenspiele zu spielen. Zur Zeit, "verwandeln" sich dort die Kinder in Tiger und andere Raubkatzen. Große Kartons, werden in die Rollenspiele miteinbezogen und dienen meistens als "Höhlen". Natürlich befinden sich in unserem Raum auch Puzzle und Tischspiele, die von den Kindern auch gerne genutzt werden.

Regenbogen

Seit einigen Wochen lernen wir die Farben.
Zu jeder Farbe gibt es eine passende Kiste, mit verschiedenen Gegenständen - alle in der jeweiligen Farbe.
Diese Kisten kommen abwechselnd mit in unseren Morgenkreis.
Die Kinder lernen die Farben und Gegenstände zu benennen, sie zu sortieren und sie im Raum wiederzufinden.
Außerdem schauen wir uns Bücher zum Thema Farben an und werden kreativ.
Wir basteln bunte Glitzerflaschen, stempeln rote Bilder und schneiden bunte Luftballons aus.

08.02.2021 Räume der Wölkchengruppe

Hier sehen Sie die Räume der Wölkchengruppe. Hier gibt es seit Anfang Januar die Neuerung, dass wir die Vorschulkinder zu einer Gruppe zusammengefasst haben. So ist es uns möglich, trotz der Coronaauflagen mit allen Schukis besondere Themen und Projekte durchzuführen.
Auch das Personal hat sich, voraussichtlich bis zu den Sommerferien, neu zusammen gesetzt. Bei den Wölkchen sind nun Simone, Susanne, Nicole und Sabine Ihre Ansprechpartnerinnen.
Neben den gewohnten Baubereichen bieten wir den Kindern nun auch einen Mal- und Basteltisch an. Besonderes Material, wie Wasser- oder Fingerfarbe leihen wir uns immer mal aus der anderen Gruppe aus.
Im Nebenraum stehen uns große Bausteine aus Schaumstoff zur Verfügung. Dieser Raum soll mittelfristig ein Rollenspielraum werden. Daher sehen Sie schon den Kaufladen und eine Matratze. Eine Kinderküche mit entsprechendem Material soll folgen.
Sehr gerne nutzen die Kinder die Werkbank, die direkt neben der Gruppentür im Flur steht. Die Schukis werden einen Werkbank-Führerschein machen und dürfen dann, je nach Fähigkeiten, selbständig arbeiten.
Bisher haben wir die Erfahrung gemacht, dass sich in dieser Gruppe tolle Themen entwickeln, die wir gerne aufgreifen.
So haben wir viel über Eichhörnchen gelernt und unser Kita-Eichhörnchen auf den Namen Ranius getauft.
Auch Messen und Wiegen war für die Kinder ein großes Thema. Alle möglichen Gegenstände wurden vermessen und aufgeschrieben. Auch die Kinder selbst wurden auf Tapetenrollen aufgemalt und gemessen.
Wir freuen uns auf die kommende Zeit!

Im Lookdown

Die Sonnengruppe hat die Zeit des Look-Downs intensiv mit den Kindern genutzt, um verschiedene Wünsche und Idden der Kinder aufzugreifen und im Alltag umzusetzen:

  • Spaziergänge mit Erkundung des Wohngebietes der anwesenden Kindern
  • Verkehrserziehung mit dem Besuch des S-Bahnhofs und der Tankstelle
  • Besichtigung eines Füherhauses der U-Bahn.
  • Projekte wie z.B. Besuch auf dem Markt, sowie der Kleingartenanlage mit anschließender Pflanzenkunde.
  • Im täglichen Gruppengeschehen wurden verschiedene Kreativangebote mit allen Sinnen erlebt. Basteln, Sandspiele, Experimentieren mit Wasser, Kleister, Rasierschaum
  • Gestalten und Malen mit Finger- und Wasserfarbe.