Anmelde-Nachmittage im Ev. Familienzentrum Eliaskinder Marten

Jeweils von 15:00 bis 16:00 Uhr

Bitte melden Sie sich zu einem genannten Termine telefonisch an: 0231 – 61 52 71

  • 08. Januar 2019
  • 12. Februar 2019
  • 12. März 2019
  • 09. April 2019
  • 07. Mai 2019
  • 09. Juli 2019

Ev. Familienzentrum Eliaskinder Marten

Leitung:
Alexander Plettner


Lina-Schäfer-Strasse 42, 44379 Dortmund

(0231) 61 52 71

leitung.lina-schaeferdontospamme@gowaway.ekkdo.de

Aufnahme von Kindern in den Tageseinrichtungen der Eliaskinder für das Kindergartenjahr 2018/19

Immer wieder stellt sich die Frage, wie die Plätze in den Einrichtungen vergeben werden. Hierfür gibt es klare Vorgaben vom Jugendamt und ist über das Qualitätsmanagement durch den Träger geregelt.

Das Jugendamt entscheidet über die Gruppenformen und die damit verbundenden Platzstrukturen in der Einrichtung.  Am 31.07. eines Jahres endet  für die „Schulkinder“ der Betreuungsvertrag, sodass die  Aufnahme in der Regel zum 01.08. eines Jahres erfolgt. Die Anzahl der Neuaufnahme und die Betreuungsformen ergeben sich folglich aus der Anzahl der Schulkinder und dem Wechsel von U-3 Kindern in die Altersstufe Ü-3 Kinder.

Im Dezember eines jeden Jahres erstellt die Leitung eine Rangliste der Kinder. Sollten mehr Kinder auf der Warteliste stehen, als freie Plätze vorhanden sind, finden folgende Kriterien Anwendung:  Platzstruktur, Geschwisterkinder, Konfession, Wohnort, Familiensituation.

Die Rangliste wird dem Rat der Tageseinrichtung vorgelegt.

Die Platzzusage erfolgt telefonisch, voraussichtlich in der Woche vom 22.-26.01.2018.

Wir bitten um Rückmeldung, wenn Kinder bereits versorgt sind.

Es werden keine Absagen verschickt. Die Kinder verbleiben auf der Warteliste.

Aktuell  ist die Zahl der Anmeldungen deutlich höher als die Zahl der frei werdenden Plätze.

So können beispielsweise 2018 in der Einrichtung "Zum Förderturm" ausschließlich unter 3-jährige Kinder aufgenommen werden, im Familienzentrum in der Fine-Frau das Platzangebot den über 3-jährigen Kindern zur Verfügung steht.

In der Regel werden die Eltern bereits bei der Anmeldung über die Rahmenbedingungen zur Aufnahme informiert.

Für Rückfragen stehen die Einrichtungsleitungen zur Verfügung.