2019 und da war noch...

Tag des "Mini-Sportabzeichens"

Am Mittwoch, dem 9. Oktober feierten das ev. Familienzentrum Eliaskinder Oberdorstfeld gemeinsam mit dem ev. Familienzentrum zum Förderturm und dem katholischen Kindergarten St. Karl Borromäus das Mini-Sportfest.

Ausgerichtet wurde das Fest in Kooperation mit dem DJK Eintracht Dorstfeld. 90 Kinder hatten die Möglichkeit, ihr Mini-Sportabzeichen im Rahmen dieser Veranstaltung zu absolvieren.

In den insgesamt 6 Kategorien, die aus Werfen, Springen, Balancieren, Rennen, einem kleinen Parcours und einem Purzelbaum bestanden, konnten die Kinder ihr Können mit Spaß unter Beweis stellen. Zusätzlich gab es noch eine Station, an der die Kinder einen Ball ins Netz schießen konnten. Zur Motivation konnten die Eltern ihre Kinder vom Rand aus tatkräftig anfeuern.

Für das leibliche Wohl wurde mit frischen Waffeln und Wasser gesorgt. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde und eine schöne Medaille. Stolz und zufrieden ging jeder an diesem erfolgreichen Tag nach Hause. 

Die "Pusteblumen" - Schukis der Eliaskinder Oberdorstfeld

Abschluss-Gottesdienst der Kinderbibelwoche

Zum Abschluss unserer Kinderbibelwoche feierten wir unseren ersten gemeinsamen Gottesdienst mit allen 5 Kindergärten der Elias Gemeinde in der Immanuelkirche. Eltern reisten mit ihren Kindern aus Dorstfeld, Marten und Oespel an. Gemeinsam feierten wir den Gottesdienst, den Pfarrerin Stefanie Elkmann und jeweils eine Mitarbeiterin aus jedem Kindergarten vorbereitete.

Zusammen haben wir das große, bunte Kirchenfenster mit der "Kindersegnung" betrachtet. Mit Gebeten, der Geschichte der Kindersegnung und Liedern war der Abschluss der Kinderbibelwoche ein tolles gemeinsames Erlebnis.

Zum Ende war jede und jeder eingeladen, in einer Ausstellung anzusehen, was die einzelnen Einrichtungen mit ihren Kindern erarbeitet haben.

Besuch im Seniorenhaus Vinzenz

Jeden ersten Mittwoch im Monat besuchen wir, die Eliaskinder Oberdorstfeld, mit unseren Vorschulkindern, den Pusteblumen, das Seniorenhaus Vinzenz. Gemeinsam mit den Senioren spielen wir Gesellschaftsspiele, singen Lieder, schauen uns Bilderbücher an oder erzählen uns aus unserem Leben. Der erste Besuch im Februar war für alle ein voller Erfolg, alle waren fröhlich und haben den gemeinsamen Vormittag genossen. Ein besonderes Highlight waren die Kaninchen im Garten des Seniorenhauses. Wir freuen uns auf viele weitere Besuche! Patricia Bajorat