Gottesdienste in Elias: Corona-Schutzmaßnahmen ab 11. Dezember 2021

Das Presbyterium der Elias-Kirchengemeinde hat in seiner Sitzung am 8. Dezember beschlossen, dass bis auf weiteres für Gottesdienste in Elias folgende Corona-Schutzmaßnahmen von allen Mitwirkenden u. Besucher:innen zu beachten sind:

  • durchgängige Maskenpflicht (med. Maske o. FFP2 outdoor wie indoor)
  • 2G-Regelung für alle Gottesdienste innerhalb der Gebäude (Nachweis und Personalausweis mitbringen) für alle Menschen ü16
  • Schüler:innen gelten als getestet, wenn die Testung in der Schule nicht länger als 48h zurückliegt – danach ist ein zertifiziertes Testergebnis von anderer Stelle vorzulegen
  • Für Sänger:innen wie Chormitglieder gilt 2G+ (Test nicht älter als 24h)

12.01.2021 Immanuelkirche kalt

In Marten ist die Heizung teilweise kaputt, sodass wir die Heizung in der Immanuelkirche ausschalten müssen. Wir hoffen, dass dieser Zustand nicht zu lange anhält, bitten euch aber für die Übergangszeit eindringlich: Bringt warme Sachen mit (Decke ist auch okay!), damit niemand friert. Und wir Elias-Pfarrpersonen und Kirchenmusiker*innen versprechen: Wir fassen uns kurz in den Gottesdiensten ;)

Gottesdienste offline vernetzt

Es gibt mehrere Entwürfe für Haus- oder Privatgottesdienste, die in Gemeinden auch durch die Glocken synchronisiert zeitgleich gefeiert werden können:

Quelle: https://institut-afw.de/wir-ueber-uns/fachbereiche/gottesdienst-und-kirchenmusik/links-und-tipps-zu-gottesdiensten-in-zeiten-von-corona/